Enjoy~

  Startseite
    Breakfast
    Ein Bauch spatziert durch Paris
    Bildergalerie
    Fingerfood
    Vorspeisen
    Suppen
    Beilagen
    Hauptgänge
    Süße Leckerreien
    BBQ Party!
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   20.10.15 21:06
    Mmmmmh - sieht das lecke
   20.10.15 21:45
    Danke liebe Dorehn, vi



http://myblog.de/melsfoodblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





21.10.15 12:27


Lecker Pfifferlingsrahm ( mit selbst gesammelten Pfifferlingen =) )

Zutaten:-Pfifferlinge frisch-Nudeln-Weiswein-Sahne-Charlotten-Kräuter-Salz und PfefferPfifferlinge putzen: Am besten mit einem kleinen Messer den Stiel " abkratzen " aber bitte so das noch was davon übrig ist . Danach kaltes Wasser in eine ausreichend große Schüssel geben und ein bis zwei Hände Mehl dazu geben. Kurz durchrühren und dann die Pfifferlinge hineingeben und gut rühren. Diesen Vorgang bitte je nach Verschmutzungsgrad 1 - 2 Mal wiederholen . Pfifferlinge abgießen und noch mal gut abspühlen. Dann auf einem sauberen Küchentuch oder Küchenpapier ausbreiten und ein weiteres Tuch darüber legen.Nudeln wie gewohnt kochen , die Nudelsorte ist jedem selbst überlassen. Ob jetzt Penne oder andere ist egal. Kräuter hacken, Charlotten schälen und fein hacken. Charlotten in einer Pfanne anschwitzen ,die jetzt trockenen Pfifferlinge dazu und alles gut anbraten. Mit etwas Weiswein ablöschen und kurz einköcheln lassen. Zucker , Salz und Pfeffer dazu . Mit Sahne aufgießen. Abschmecken
20.10.15 22:40


Nudelsalat 1.0 Griechisch

Zutaten- Nudeln ( wer hätte es gedacht ) Ich nehme gerne Farfalle oder Hörnchennudeln - 2 Paprikaschoten , jeweils eine rote und eine gelbe / grüne wie man mag- 1 Bund Frühlingszwiebeln- Cherrytomaten- Schwarze Oliven ( können aber auch weggelassen werden wenn man es nicht mag ) - Feta oder Hirtenkäse - Frische Kräuter Nudeln kochen , Gemüse schneiden. Oliven halbieren. Die vielen verschiedenen Farben machen den Salat noch aufregender , da ja das Auge bekanntlich auch mit isst . Das Dressing ist ein simples, Olivenöl , Kräuter , heller Balsamico , Salz , Pfeffer und fertig. Der Salat schmeckt erfrischend und nicht so schwer wie die mit Mayo finde ich . Guten
20.10.15 22:23


wubwubwubb

Geschmorte Gürkchen mit Zanderknödel
20.10.15 22:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung