Enjoy~

  Startseite
    Breakfast
    Ein Bauch spatziert durch Paris
    Bildergalerie
    Fingerfood
    Vorspeisen
    Suppen
    Beilagen
    Hauptgänge
    Süße Leckerreien
    BBQ Party!
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   20.10.15 21:06
    Mmmmmh - sieht das lecke
   20.10.15 21:45
    Danke liebe Dorehn, vi



http://myblog.de/melsfoodblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gratinierte Feige mit Rucolasalat -Vorspeise-

Zutaten- Feigen frisch ( pro Person 1 )- Ziegenfrischkäse- Parmaschinken ( pro Feige 1 Scheibe )- Thymian- Orangenblütenhonig- Rucola - Salz- Rucola- Pinienkerne- Balsamico-Essig- Kürbiskernöl - Salz und Pfeffer aus der Mühle!Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.!Die Feigen waschen, trocken tupfen und oben kreuzweise einschneiden, sodass man sie füllen kann. Jede Feige mit Schinken umwickeln und mit zerbröselten Ziegenkäse füllen. Den Thymianfein hacken. Die Feigen in ofenfeste Förmchen platzieren, mit einem Teelöffel Honig übergießen und den Thymian darüber streuen. Die Feigen für zehn Minuten in den Ofen stellen.Für den Salat die Pinienkerne in einer Pfanne goldgelb rösten. Den Salat waschen und trocken schleudern. In einer Schüssel den Honig und den Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Pinienkernen unter den Salat mengen. Das Kürbiskernöl separat darüber geben.Simpel aber gut ~ Enjoy~
20.10.15 19:23
 
Letzte Einträge: Kartoffel Blinis, Spinat Lasagne, Blätterteig gefüllt mit Ei, Speck und Käse, Ein paar Bildchen, Erdbeer Basilikum Torte , Ein Bauch spatziert durch Paris


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung