Enjoy~

  Startseite
    Breakfast
    Ein Bauch spatziert durch Paris
    Bildergalerie
    Fingerfood
    Vorspeisen
    Suppen
    Beilagen
    Hauptgänge
    Süße Leckerreien
    BBQ Party!
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   20.10.15 21:06
    Mmmmmh - sieht das lecke
   20.10.15 21:45
    Danke liebe Dorehn, vi



http://myblog.de/melsfoodblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Spinat Lasagne

Zutaten- Spinat frisch oder TK- getrocknete Tomaten- Nudelteig oder Lasagneplatten- Mehl- Milch - Zwiebel- Salz, Pfeffer und Muskat- Emmentaler- Parmesankäse Wer den Nudelteig selbst machen will hier noch mal das Rezept:1000g Mehl200g Grieß36 Eigelb ( 720 g ) OlivenölSalz, Curcumakaltes Wasser Ob jetzt mit frischen oder mit gekauften Lasagneplatten, man sollte sie immer kurz ein bisschen vorkochen.Den Spinat und die getrockneten Tomaten grob hacken. Mit 140g Butter und 140g Mehl eine Bechamel machen: Die Butter schmelzen und das Mehl unter Rühren dazugeben . 2 L Milch dazu geben und alles gut verrühren. Mit Salz Pfeffer und etwas Muskat würzen wie man es mag.Spinat Tomatenmasse dazugeben. Nun eine vorgefettete Auflaufform mit Lasagneplatte auslegen und mit einer Schicht von der Masse bestreichen. Emmentaler und etwas Parmesan darauf und weiter schichten bis die Form voll ist. Die letzte Schicht ist Spinatmasse und Emmentaler. Die Lasagne dann bei 180 Grad backen bis der Käse goldbraun ist.
21.10.15 13:00
 
Letzte Einträge: Kartoffel Blinis, Blätterteig gefüllt mit Ei, Speck und Käse, Ein paar Bildchen, Erdbeer Basilikum Torte , Ein Bauch spatziert durch Paris


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung